Praxis-Seminarprogramm Maßnahmenvollzug

BASIS-SEMINAR zum Maßnahmenvollzug (1 Tag)
Kursnummer: 2000
Seminarkosten: € 300 pro TeilnehmerIn, € 170 ermäßigte Teilnahme
Mögliche Termine: 05.06.2020 | 04.09.2020 | für Gruppen auf Anfrage
Seminarzeiten: 09 – 17 Uhr
Seminarort: 1030 Wien, Marokkanergasse 25/10
Seminarleitung: Markus Drechsler
Eine Seminarbestätigung wird beim Abschluss ausgefolgt.

Im Basis-Seminar werden folgende Themen des
Maßnahmenvollzug grundlegend vorgestellt:
• Erklärung des Prinzips der vorbeugenden Maßnahme
• Überblick über die geltende Rechtslage
• Unterschied Unterbringung / Maßnahmenvollzug
• Das Ermittlungs- und Einweisungsverfahren
• Das forensisch psychiatrische Gutachten
• Die bedingte Einweisung
• Maßnahmenvollzug im Alltag der Untergebrachten
• Die Justizanstalten und Einrichtungen des Maßnahmenvollzugs
• Die bedingte Entlassung
• Gerichtliche Weisungen
• Widerruf der bedingten Entlassung
• EGMR-Entscheidungen
• Asyl- und Fremdenrecht im Maßnahmenvollzug

Während und am Ende des Seminars können auch Fragen zum Maßnahmenvollzug aus der Praxis beantwortet werden.

Das komplette Seminarprogramm gibt es hier: